Enterprise-2.0-Portale mit Grails − geht das?

von Peter Soth

Unsere Kollegen Manuel Breitfeld und Tobias Kraft haben zu diesem Thema einen Artikel in der aktuellen Ausgabe 01/ 2014 der Zeitschrift JavaAktuell veröffentlicht.

In dieser Veröffentlichung beschreiben sie äußerst ausführlich die Grundlagen, die die Basis unseres Claretportal-Frameworks bilden.


Folgende Aspekte werden beleuchtet:

  • Was ist ein Portal?
  • Grails als Basis-Technologie
  • Schnelles Entwickeln mit Grails
  • Integration mit Groovy und Grails
  • Grails für Portale
  • Umsetzung von Portal-Modulen
    • Tagging
    • Enterprise-Suche
    • Content/Document Management System
    • Web 2.0 Funktionalitäten
  • Personalisierung und Berechtigungen


Der Sonderdruck kann von der exensio Homepage heruntergeladen werden.

Kategorien: ClaretportalEnterprise 2.0GrailsPortale

Zurück