Karlsruher Entwicklertag 2014

von Tobias Kraft

Das erste Mal nahm ich am komplett ausgebuchten Entwicklertag in Karlsruheteil. Neben den Keynotes wurde jeweils in vier parallelen Sessions präsentiert. 

Eine gute Idee ist aus meiner Sicht die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Communities aus der Karlsruher Umgebung, wie beispielsweise der Java User Group oder der Google Developer Group. Jede Community zeichnete sich für einen Track verantwortlich. 

Mit Florian Hopf durfte ich das Thema "Search-Driven Applications" in einem Vortrag vor ca. 50 Teilnehmern darbieten. Die zahlreichen Fragen und Diskussionen am Ende der Session und in der Speaker-Lounge bestätigten uns die Attraktivität des Themas.

Auch wenn ich nur einen Tag dabei sein konnte, bin ich sehr positiv von der Veranstaltung hinsichtlich der Qualität der Vorträge und der Organisation überrascht. Die Konferenz ist eine tolle Außen-Repräsentation für Karlsruhe und sorgt für die weitere Etablierung der Region als Spitzenzentrum von Europa im ITK-Bereich.

Kategorien: Apache SolrElasticsearchKonferenz

Zurück