exensio bietet erweiterte Suchfunktionen für seine Pharma-Lösung "Präparate Datenbank"

von exensio

Karlsruhe, 22. Juli 2013 – Das Karlsruher Software-Unternehmen exensio, das sich auf webbasiertes Informationsmanagement spezialisiert hat, erweitert seine Pharma-Lösung Präparate Datenbank‘ (Product Information System) um eine Volltextsuche.

 

Die Präparate Datenbank dient der zentralen Erfassung aller Stammdaten für Marketing und medizinisch/wissenschaftliche Zwecke. Marketingdaten enthalten beispielsweise Angaben zu Preisen, Darreichungsformen oder Packungen. Diese Informationen können über verschiedene Kanäle wie Internet oder als Input für den Druck von Katalogen bzw. Verkaufsprospekte ausgegeben werden.

 

Medizinisch/wissenschaftliche Daten wie Angaben zu Wirk- und Inhaltsstoffen oder Nebenwirkungen werden beispielsweise von Callcenter- und Hotline-Mitarbeitern benötigt. Für sie ist es wichtig, schnell Informationen zu finden. Bisher war eine Suche in den strukturierten Stammdaten möglich. Es gibt jedoch auch viele wichtige Informationen in Dokumenten wie der Fachinformation oder dem Beipackzettel. Über die integrierte Volltextsuche der Präparate Datenbank lassen sich nun all diese Informationen finden. So ist etwa eine Suche nach klinischen Angaben wie Wechselwirkungen mit anderen Präparaten oder Nebenwirkungen möglich.

 

Des Weiteren kann über eine ‚Facetierte Filterung‘ die Ergebnismenge eingeschränkt werden. Hierfür werden Kriterien wie Indikation oder Darreichungsformen angeboten. Für die Realisierung hat exensio die Open Source Search Engine Elasticsearch genutzt. 

 

Über exensio:

exensio ist ein unabhängiges Software-Unternehmen, das sich auf webbasiertes Informationsmanagement spezialisiert hat. Die erfahrenen IT-Berater und IT-Architekten von exensio unterstützen Unternehmen bei der Planung, Entwicklung und Einführung von individuellen Lösungen, die als Web-Applikationen mit Java EE bzw. Grails oder auf der Basis von Portalsystemen realisiert werden. Zu den Kunden von exensio gehören namhafte deutsche Großunternehmen. Weitere Informationen unter: www.exensio.de

 

Zurück