News & Media

Hier finden Sie unsere Blogposts, Vorträge und Artikel.

 

Blog-Posts

von

Einer der Hauptvorteile von Grails gegenüber anderen Frameworks bzw. Sprachen ist die schnelle Entwicklung. Bei laufendem Server können Änderungen vorgenommen und diese sind ohne einen lang dauernden Publizierungsvorgang verfügbar. 

von

JNDI eignet sich sehr gut, um einer Web-Applikation von außen (über den Tomcat) Parameter zur Verfügung zu stellen. Die JNDI Einstellungen werden in Tomcat in der context.xml vorgenommen. Entwickelt man in Grails (beispielsweise mit IntelliJ), so läuft der Tomcat jedoch im Embedded Mode. Dies bedeutet, dass keine context.xml vorhanden ist, die editierbar wäre. In den folgenden Code-Beispielen möchte ich zeigen, wie ein JNDI Wert ausgelesen und im Embedded Tomcat gesetzt werden kann. Dies ist beispielsweise zum Testen sehr nützlich.

von

Im Bereich der Web-Entwicklung gibt es viele unterschiedliche Szenarien, die zu testen sind, bevor eine Änderung "live" gehen kann. Neben den typischen Kompatibilität-Tests auf Betriebssystem, Browser und Bildschirmauflösung ist auch die Netzwerk-Geschwindigkeit eine Komponente, der Beachtung geschenkt werden sollte.

von

In diesem Beitrag wird gezeigt, wie n:m Beziehungen in Grails (Stichwort 'hasMany') innerhalb einer Query abgefragt werden können.

von

Wird für eine Applikation, die darunterliegende Datenbank ausgetauscht, dann sind im Idealfall keine Änderungen im Anwendungscode notwendig. Dies sollte zumindest gelten wenn die Applikation Standard-SQL einsetzt. Unabhängig davon müssen aber die Daten von der ursprünglichen Datenbank in die Zieldatenbank überspielt werden. Für eine Grails-Applikation standen wir genau vor dieser Herausforderung, wobei von einer MySQL-Datenbank auf eine PostgreSQL-Datenbank migriert wurde. 

von

Die Idee der Faceted Search basiert auf der Facettenklassifikation [1][2]. Diese wurde 1933 von dem indischen Mathematiker und Bibliothekar S. R. Ranganathan [3] entwickelt, um die Bestände der Universitätsbibliothek von Madras zu katalogisieren. Bei der Facettenklassifikation werden Objekte des Wissensbereichs nicht in eine starre Baumstruktur eingegliedert, sondern durch mehrere voneinander unabhängige Gesichtspunkte definiert. In folgendem Blogeintrag möchte ich kurz beschreiben, wie User mittels Faceted Search schneller und präziser Informationen finden können und somit die Usability von (Web-) Applikationen gesteigert werden kann.

von

Excel gilt in Fachabteilungen als das Schweizer Taschenmesser um verschiedenste Prozesse abzubilden. So ist ein Prozess auf den ersten Blick schnell aufgesetzt und das ohne die Involvierung der IT-Abteilung, die den Fachabteilungen bekanntlich meistens zu langsam ist.

von

Mit diesem Blogeintrag möchte ich kurz über die von uns gesammelten Erfahrungen, bei der Evaluierung unseres neuen CRM Systems, berichten. Bisher haben wir hierzu eine Kombination aus Outlook und Excel benutzt, mit den bei dieser Kombination typischen Problemen. Ein Anlass diesen Prozess zu optimieren bot sich letzte Woche, als wir von einer Veranstaltung zurück kamen. Wir hatten uns vorgenommen, eine kleine Evaluierung durchzuführen und falls wir nicht fündig werden, ein kleines CRM System - basierend auf dem Grails Framework - selbst zu schreiben. Unsere Projekt-Zeiterfassung haben wir bereits - nach einer erfolglosen Suche - mit dem Grails Framework implementiert [1]. Für uns waren folgende Kriterien besonders wichtig:

 

eBooks

Spock, Geb und Selenium: Testframeworks unter die Lupe genommen

26.04.2015 / entwickler.press

Spock, Geb und Selenium: Testframeworks unter die Lupe genommen

Roland Rickborn, Tobias Kraft (exensio GmbH)

Vorträge

18.03.2016 / heise developer world Cebit 2016

Die Suche macht den Unterschied

Tobias Kraft (exensio GmbH)

18.03.2016 / heise developer world Cebit 2016

Spock und Geb: Übersichtliche und nachvollziehbare Tests!

von Ralf D. Müller (Freelancer) und Tobias Kraft (exensio GmbH)

20.10.2015 / 8. Jahreskonferenz des deutschen competitive intelligence forum (dcif)

"Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken" - Wettbewerbsbeobachtung im Online-Handel

René Kießling (Lexmark) und Peter Soth (exensio)

30.09.2015 / data2day 2015

Suchgetriebene Anwendungen mit Elasticsearch und Solr

von Florian Hopf (Freelancer) und Tobias Kraft (exensio GmbH)

20.05.2015 / Entwicklertag Karlsruhe

Spock und Geb: Übersichtlich und nachvollziehbar Testen für alle!

von Ralf D. Müller (Freelancer) und Tobias Kraft (exensio GmbH)

15.04.2015 / TDWI Stuttgart

Umsetzung von BI-Lösungen mit Unterstützung einer Suchmaschine

von Tobias Kraft (exensio GmbH)

05.03.2015 / 6. Workshop Open Source Business Intelligence

Umsetzung von BI-Lösungen mit Unterstützung einer Suchmaschine

von Tobias Kraft (exensio GmbH)

27.01.2015 / i+e 2015 / Freiburg

Ist Big-Data-Technologie auch bei kleinen Datenmengen sinnvoll einsetzbar?

von Peter Soth (exensio GmbH)

16.10.2014 / Search Meetup Karlsruhe

Elasticsearch und Internet of Things (IoT)

von Tobias Kraft (exensio GmbH)

04.04.2014 / JUG Saxony Day 2014

Grails - schneller zum Ziel - für Enterprise-Applikationen?

von Tobias Kraft (exensio GmbH)

03.04.2014 / BED-CON 2014

Search-Driven Applications

von Florian Hopf (Freelancer) und Tobias Kraft (exensio GmbH)

21.11.2013 / DOAG Konferenz 2013

Kann ich mit Grails Enterprise Applikationen umsetzen?

von Tobias Kraft (exensio GmbH)

04.07.2013 / Java Forum Stuttgart

Enterprise 2.0 Portale mit Grails. Geht das?

von Manuel Breitfeld und Tobias Kraft (beide exensio GmbH)

10.04.2013 / Java User Group Karlsruhe

Grails im Überblick und in der Praxis

von Tobias Kraft (exensio GmbH) und Darius Henkelmann (Unic GmbH)

Artikel

test

Ausgabe 05.2016 / JavaSPEKTRUM

Schweizer Taschenmesser für Daten - Serverlose Suchmaschinen

Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 03.2016 / BI-SPEKTRUM

Competitive Intelligence: Suchmaschinen im Kontext von Business Intelligence

Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 12.2015 / pharmaberater

Quo vadis Pharmavertrieb?

Irving Tschepke (exensio GmbH)

test

Ausgabe 11.2015 / VKSI Magazin - Verein der Karlsruher Software-Ingenieure

Über Big Data zu Smart Data - Wettbewerbsvorteil durch Wissen

Tobias Kraft und Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 05.2015 / Javamagazin

Teil 2: Testen mit Selenium

Roland Rickborn, Tobias Kraft (exensio GmbH)

test

Ausgabe 04.2015 / Javamagazin

Teil 1: Testen mit Selenium

Roland Rickborn, Tobias Kraft (exensio GmbH)

test

Ausgabe 01.2015 / Javamagazin

Teil 2 : Mr. Spock ruft Geb

Tobias Kraft (exensio GmbH)

test

Ausgabe 12.2014 / Javamagazin

Teil 1 : Mit Mr. Spock beim Testeinsatz

Tobias Kraft (exensio GmbH)

test

Ausgabe 03.2014 / econo

Mit Industrie 4.0 zieht das Internet der Dinge in die Fabrikhallen ein. Wie weit ist die nächste industrielle Revolution bereits gediehen?

Mit Zitaten von Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 02.2014 / JavaSPEKTRUM

Das Grails-Webframework – Teil 2: Realisierung eines Portal-Frameworks

Manuel Breitfeld, Tobias Kraft, Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 01.2014 / Java Aktuell

Enterprise-2.0-Portale mit Grails - geht das?

Manuel Breitfeld und Tobias Kraft (exensio GmbH)

test

Ausgabe 11.2013 / IT-MITTELSTAND

Intranet Portale als Wissenskatalysator

Interview mit Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 06.2013 / JavaSPEKTRUM

Das Grails-Webframework – Teil 1: Grundlagen und produktiver Einsatz

Manuel Breitfeld, Tobias Kraft, Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 02.2010 / DOAG News

Web-Applikationen mit Grails und WebLogic

Peter Soth (exensio GmbH)

test

Ausgabe 10.2009 / exensio GmbH

Grails Schnelleinstieg

Jörn Kuhlenkamp

test

Ausgabe 09.2009 / exensio GmbH

Eine Groovy-Einführung

Jörn Kuhlenkamp