Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Die Telefonnummer wird mit JavaScript generiert.

User-Interface-Design mit Wireframes

von

In einer fachlichen Spezifikation ist das geschriebene Wort – wie auch in anderen Bereichen – dehnbar.  Aus diesem Grund wird in Spezifikationen gerne visualisiert,  beispielsweise durch den Einsatz von UML. Für die Beschreibung von User Interfaces (UI) bietet es sich hier an, die Spezifikation mit Grafiken anzureichern. Für die Erstellung dieser UI-Grafiken wird gerne Photoshop benutzt. Dies hat jedoch zum einen den Nachteil, dass dies sehr aufwändig sein kann und zum anderen wird gerne zunächst die Ästhetik diskutiert. Wir alle kennen die Aussage „die Farben gefallen mir aber noch nicht so sehr“ obwohl in diesem frühen Stadium zuerst das Fachliche geklärt werden sollte. Aus diesem Grund benutzen wir bei exensio zuerst Wireframes. Diese werden dann – wenn die fachlichen Fragen in Bezug auf das UI geklärt sind – mittels Photoshop reingezeichnet bzw. als HTML Prototyp umgesetzt.

Was sind Wireframes?

Ein Wireframe ist die konzeptionelle Darstellung eines UI-Prototypen. Diese werden bewusst in schwarzweiß gehalten,  um ästhetische Fragen zu unterbinden. Wireframes können per Hand oder toolunterstützt gezeichnet werden. Wir bei exensio benutzen hierzu das Tool Balsamiq Mockups [1]. Es erlaubt die Gestaltung von sehr komplexen UIs mit einer einfachen und intuitiven Oberfläche.

Links

[1] Balsamiq Mockups

Kategorien: IT-Consulting

Zurück

© 2006-2022 exensio GmbH
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie auf den Link in der Datenschutzerklärung klicken.

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört die Einwilligung (Opt-In) zu protokollieren und archivieren. Aus diesem Grund wird Ihre Opt-In Entscheidung in eine LOG-Datei geschrieben. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

 

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close